Kleingebäck Nicht kategorisiert Rezepte

Brotsterne

Brotsterne

Die Sterne kann ich euch nicht vom Himmel holen – aber hier habe ich tolle Brotsterne für Euch – und ich verrate euch wie ihr die backen könnt.

Und wer hat gesagt, daß Brötchen rund sein müssen ?

Ihr könnt große Sterne formen und viele kleine Sterne als Brötchen. Der Teig ist herrlich fluffig und die Brotsterne sind schön knusprig außen.

Brotsterne

Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 6 Sterne

Zutaten
  

  • 400 g Dinkelmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 15 g Backmalz
  • 20 g Hefe
  • 15 g Öl
  • 10 g Salz
  • 5 g Sauerteig, getrocknet
  • 300 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig bemehlen, mit einem Handtuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Platz gehen lassen.
  • Aus dem Teig 12 gleichgroße Kugeln formen und rund ausrollen.
  • Eine Kugel kreisrund ausrollen. In die Mitte Öl geben und verteilen. Außen mit Wasser bestreichen. Einen weitere Kugel kreisrund ausrollen und auf den anderen Kreis legen und festdrücken. Von der Mitte aus mit einem scharfen Messer einschneiden und nach außen klappen.
  • Mit den anderen Teigkugeln genauso verfahren, so daß 6 Sterne entstehen.
  • Die Sterne auf ein vorbereitetes Backblech geben und nochmals für 10-15 Minuten mit einem Handtuch abdecken.
  • Bei 200 C ° Ca. 35-40 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating