Zucchini-Auberginen-Quiche

Rezept drucken
Zucchini-Auberginen-Quiche
Anleitungen
  1. Für den Knetteig alle Zutaten zu einem Teig verkneten und ca. 20 Minuten kalt stellen. Die Zucchini, Aubergine und Zwiebel fein würfeln und in 2-3 Olivenöl andünsten. Tomatenmark dazugeben und das ganze abkühlen lassen. Den Teig in eine gefettte Quicheform geben und am Rand hochziehen. Die abgekühlte Zucchini, Auberginen und Zwiebeln in eine Schüssel geben. Den Schmand, die Eier und die Kräuter und Gewürze dazugeben und gut vermengen. Die Masse auf den vorbereiteten Boden geben und verstreichen. Bei 180 C° ca. 25 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Noch gibt es dieses leckere Gemüse in Hülle und Fülle. Was liegt da also näher als diese in eine leckere Quiche zu verpacken ? Zusammen mit einem Salat ist sie das passende leichte Abendessen oder doch auch easy zum Mitnehmen ins Büro.

Leave a Reply