Walnuss-Cantuccini
Zutaten
Anleitungen
  1. Etwa 3/4 der Walnüsse grob hacken und zur Seite stellen. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Backpulver und Walnüsse (ganze & gehackte), Eier in eine Schüssel geben und gut verkneten. Den Teig in zwei 3-5 cm dicken Teigrollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Zucker bestreuen und etwa 15 Minuten im Backofen vorbacken Die Teigrollen aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen und dann schräg in Scheiben schneiden. Nun mit der Schnittseite nach unten die Cantuccini auf dem Blech verteilen und bei etwa 150 ° C (Umluft) etwa 20-30 Minuten knusprig fertig backen. Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen & luftdicht aufbewahren. Bei richtiger Lagerung halten Cantuccini mehrere Wochen.
Rezept Hinweise

Cantuccini ist ein leckeres traditionelles italienisches Mandelgebäck – heute gibt´s die süße Leckerei zur Weihnachtszeit mit Walnüssen und Zimt. Sie passen ideal zu Kaffee oder Tee.