Laugenstangen

Rezept drucken
Laugenstangen
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann nochmals kurz durchkneten und immer 90 g Stücke abstechen. Die Stücke zu Kugeln schleifen. Nochmals 5 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Nun jede Kugel auf einer bemehlten Fläche oval ausrollen. Ein Teigstück nehmen von der kurzen Seite her 2 mal einschlagen und dann langsam aufrollen. Die Stangen 5 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Nun jede Stange in eine Schüssel mit Brezellauge tauchen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Stangen 2 mal schräg einschneiden, mit Wasser beträufeln und mit Brezelsalz besreuen. Dann im Backofen bei 200 C° ca- 20 Minuten. backen.
Rezept Hinweise

Ohne Laugenstagen geht nix. Und da ja Oktoberfest ist - kommen Sie bei uns heute groß raus. Wir lieben Laugenstangen – am besten frisch aus dem Ofen..

Diese leckeren und fluffigen Laugenstangen müßt Ihr ausprobieren. Sie sind ratz fatz gemacht und Ihr könnt Sie auch gut mit Käse bestreuen – ganz nach Belieben.

Leave a Reply