Kürbis-Zucchini-Törtchen

Rezept drucken
Kürbis-Zucchini-Törtchen
Vorbereitung 35 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Stück
Vorbereitung 35 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Stück
Anleitungen
  1. Aus Mehl, Backpulver, Käse, Salz, Eigelb, Margarine und Wasser einen Mürbeteig kneten und ca. 20 Minuten kalt stellen. Für die Füllung den Kürbis und die Zucchini fein würfeln und im Olivenöl andünsten. Mit den Gewürzen abschmecken und erkalten lassen, dann den Schmand unterrühren und nochmals abschmecken. Die Förmchen einfetten und den Teig darin verteilen. Dann die Füllung gleichmäßig darin verteilen. Bei 180 C° ca. 25 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Diese kleinen Kürbis-Zucchini-Törtchen sind eine tolle herzhafte Idee für ein Partybuffett oder vlt. für Halloween.

Leave a Reply