Kakaokugeln

Rezept drucken
Kakaokugeln
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Teig zu einem feinen Mürbeteig verkneten und 20 Minuten kaltstellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig zu Rollen formen (Ø ca. 3 cm) und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kakaokugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Die Kakaokugeln abkühlen lassen und anschließend nach Belieben mit Puderzucker bestäub
Rezept Hinweise

Schoko geht immer oder ? Diese Kakaokugeln schmecken wie Brownies mit Puderzucker, nur in Keksform. Sie sind einfach zuzubereiten und sie brauchen auch nicht viel Zeit. Diese Kakakokugeln sind in der Mitte weich und locker und außen knusprig.

Leave a Reply