Apfelkuchen mit Nusshaube

Rezept drucken
Apfelkuchen mit Nusshaube
Portionen
Zutaten
Rührteig
Nusshaube
Zum Bestäuben
Portionen
Zutaten
Rührteig
Nusshaube
Zum Bestäuben
Anleitungen
  1. Für den Rührteig die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen, Eigelb mit Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Milch zugeben und alles gut verrühren. Den Backofen auf 180 C° vorheizen. Eine Springform vorbereiten und mit Backpapier auslegen. Den Rührteig einfüllen und glatt streichen. Die Äpfel schälen und grob raspeln. Die Äpfel auf dem Rührteig verteilen. Für den Guß das Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker darübergeben und mit darunter rühren. Zum Schluß die Haselnüsse unter die Masse heben und auf die geriebenen Äpfel streichen. Bei 180 C° ca. 25-30 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.
Rezept Hinweise

Apfelkuchen mit Nusshaube - Es ist ein zarter und leckerer Kuchen der perfekt zu einer Tasse Kaffee oder Tee passt. Der Teig ist ein klassischer Rührteig, die Apfelschicht ist richtig saftig und die Nusshaube obendrauf zergeht auf der Zunge. Ein feiner fluffiger Kuchen...

Leave a Reply