Apfel-Tirami Su

Rezept drucken
Apfel-Tirami Su
Vorbereitung 45 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Vorbereitung 45 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Für die Creme Mascarpone mit Quark, Schmand, Zucker und Vanillezucker verrühren. Je nach Geschmack evlt. etwas Zimt zugeben. Die Löffelbiskuit in kleine Stücke brechen und in kleine Gläser oder in eine Auflaufform füllen und mit dem Apfellikör tränken. Das Apfelkompott darauf verteilen und verstreichen. Dann die Creme darauf geben und glatt streichen. Mit Kakao bestäuben und 3-4 Stunden kalt stellen. Die Mandelblättchen in der Zwischenzeit kurz in einer Pfanne rösten und erkalten lassen. Vor dem Servieren auf das Tirami Su streuen. Das Tirami Su läßt sich super am Vortag vorbereiten und ihr könnt es auch bedenkenlos mit auf eine Party nehmen, da es kein Ei enthält. Das Apfelmus könnt ihr auch gut durch ein anderes Obst ersetzen.
Rezept Hinweise

Selbstgemachtes Apfelmus trifft auf Mascarpone und Schmand - ein Apfel-Tirami Su mit Mandelblättchen im Glas. Das perfekte Dessert für Herbsttage !

Das fruchtige Mus geschichtet mit einer feinen Creme, Löffelbiskuits und Zimt ist schnell und unkompliziert zubereitet und lässt sich auch ideal vorbereiten. Dieses Rezept paßt perfekt in den Herbst. 

Leave a Reply