Der Foodblog mit Liebe zum Genuss

Zutat: Wasser (Page 1 of 3)

Brandteig-Ringe mit Beeren

Rezept drucken
Brandteig-Ringe mit Beeren
Servings
Portionen
Servings
Portionen
Instructions
  1. Wasser mit Butter, Salz und Zucker in einen Topf geben und kurz aufkochen. Mehl zugeben und nach einander die Eier unterrühren. Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Brandteig in einen Spritzbeutel geben und Ringe mit 5 cm Abstand zueinander auf das vorbereitete Backblech spritzen. Ringe 20-25 Minuten (200°C) goldbraun backen. Backofen ausschalten, die Backofentür nur ein bisschen öffnen und 10 Minuten angelehnt lassen, damit die Windbeutel trocknen können. Backblech aus dem Backofen nehmen und Ringe ganz abkühlen lassen, bevor sie serviert oder gefüllt werden. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Brandteige-Ringe aufschneiden und die Sahne darauf spritzen, mit Obst belegen und den Deckel oben auf legen.
Recipe Notes

Brandteig-Ringe mit frischen Beeren gefüllt. Einfach nur lecker - und perfekt im Sommer.

Diese kringelförmigen Gebäckstücke sind sehr weich und luftig wie eine Wolke - gefüllt
mit frischen Früchten der Saison. Ihr könnt Sie beliebig füllen.

The recipe in english is here: Choux pastry rings with berries

Elsässer Flammkuchen

Rezept drucken
Elsässer Flammkuchen
Servings
Ingredients
Teig
Servings
Ingredients
Teig
Instructions
  1. Aus Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz einen geschmeidigen Teig herstellen und alles gut verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 20 Minuten kalt stellen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben hobeln. Für die Füllung Creme fraiche mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180 C° vorheizen. Den Teig halbieren und auf einem Backpapier ca. 0,5 cm dünn ausrollen. Das Backpapier auf das Backblech legen und mit Creme fraiche bestreichen. Die Zwiebel darauf verteilen, darauf den Speck geben. Bei 180 C° ca. 8-12 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit etwas Schnittlauch, Petersilie oder Frühlingszwiebeln bestreuen.
Recipe Notes

Schlemmerzeit. Heute abend gab´s bei uns einen Elsässer Flammkuchen. Dieser leckere knusprige Flammkuchen ist schnell gezaubert und kommt auch als Snack zwischendurch super an - mit einem dünnen krossen Boden und einem Topping aus Schmand, Zwiebeln und Speckwürfeln. Einfach himmlisch.

The recipe in english is here: Alsatian tarte flambée

Erdbeer-Limes

Rezept drucken
Erdbeer-Limes
Servings
Ingredients
Servings
Ingredients
Instructions
  1. Wasser und Zucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote auskratzen, das Mark und die ausgekratzte Schote in den Topf geben und alles unter Rühren aufkochen. Den Sirup 2-3 Minuten köcheln lassen und dann abkühlen lassen. Die Erdbeeren putzen, halbieren und in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Die Limetten auspressen und den Saft zu den pürierten Erdbeeren geben, Den Zuckersirup und Wodka zu den pürierten Erdbeeren geben und alles fein mixen. Dann den Erdbeer-Limes in Flaschen abfüllen und kaltstellen.
Recipe Notes

Erdbeer-Limes - ich liebe ihn. Pur oder auf Eis , mit Sekt oder Tonic ? Feines Erdbeerpüree mit Limettensaft sorgt für erfrischendenden Genuss, dazu kommt Wodka. Paßt perfekt für den Start in die Erdbeer-Saison. Kleiner Tip - Ihr könnt den Limes in schicke Flaschen abfüllen und auch gut als Mitbringsel mitnehmen. Kommt super an !

The recipe in english is here: Strawberry limes

Osterzopf

Rezept drucken
Osterzopf
Servings
Ingredients
Vorteig
Weitere Zutaten
Zum Bestreichen
Servings
Ingredients
Vorteig
Weitere Zutaten
Zum Bestreichen
Instructions
  1. Aus Zucker, Mehl, Wasser und der Hefe einen Vorteig herstellen und ca. 15-20 Minuten ruhen lassen. Die restlichen Zutaten für den Teig zugeben und einen weichen Hefeteig kneten. Den Hefeteig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl bestäuben und ca. 45-60 Minuten ruhen lassen.  Für die Füllung die gemahlenen Mandeln mit dem Marzipan gut verrühren. Die Orange reiben, dann halbieren und auspressen. Den Saft und die Schale zur Marzipanmasse geben, Ei und Zucker ebenfalls zugeben und alles zu einer streichfähigen Masse verrühren. Den Backofen auf 200 C° vorheizen. Ein Backblech vorbereiten und mit Backpapier auslegen.  Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und länglich in der Mitte einschneiden. Beide Teile immer wieder über einander legen und zu einem Zopf legen. Den Hefezopf auf das Backblech legen. Bei 200 C° ca. 20 Minuten backen.
Recipe Notes

Frohe Ostern Ihr Lieben ! Ich war heute das erste Mal beim Synchronbacken dabei. Hier ist meine Version aus der Osterzopf-Edition - es ist ein fluffiger Hefezopf mit Mandel-Marzipan-Füllung und etwas Orangenabrieb. Es hat viel Spaß gemacht - und ich bin bestimmt wieder dabei.

The recipe in english is here: Easter plait of yeast

Lachs-Mini-Törtchen

Rezept drucken
Lachs-Mini-Törtchen
Servings
Servings
Instructions
  1. Aus Mehl, Margarine, Salz, Eigelb, Wasser und Hefe einen Teig kneten und kurz ruhen lassen. Kleine Förmchen vorbereiten und einfetten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und die Förmchen drücken. Für die Füllung, den Lachs fein würfeln und zusammen mit Dill, Zitronenschale, Schmand, Sahne, Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer würzen und nochmals abschmecken. Die Lachsmasse in die Förmchen füllen. Im Backofen bei 180 C° ca 30 Minuten backen.
Recipe Notes

Guten Morgen Ihr Lieben. An Karfreitag gibt es bei uns Fisch - ist das bei Euch auch so ? Ich habe heute zum Frühstück schon kleine Mini-Lachs-Törtchen vorbereitet - sie kommen gerade frisch aus dem Ofen.

The recipe in english is here:

Salmon mini-tartlets

Körner-Ecken

Rezept drucken
Körner-Ecken
Servings
Brötchen
Ingredients
Vorteig
Quellstück
für den Teig
Servings
Brötchen
Ingredients
Vorteig
Quellstück
für den Teig
Instructions
  1. Für den Vorteig in einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem Wasser und Hefe verrühren, mit einer Folie abdecken und bei Zimmertemperatur 12 Stunden stehen lassen. Für das Quellstück die Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Körner in eine Schüssel geben und mit dem Salz und Wasser verrühren. Mit einer Folie abdecken und ebenso 12 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Für den Teig das Mehl, mit Dinkelmehl und Roggenmehl, Wasser und Hefe in eine Schüssel geben, Vorteig und Quellstück zugeben und alles kneten. Die Schüssel abdecken und nochmals 2 Stunden gehen lassen. Den Teig halbieren und die halbe Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche flachdrücken und in 12 Dreiecke teilen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Körner-Ecken darauf verteilen und nochmals 1-2 Stunden gehen lassen. Den Backofen auf 200 C° vorheizen. Eine Wasserschale in den Backofen stellen. Die Brötchen bei 200 C° ca 20 Minuten backen.
Recipe Notes

Diese feinen Körnerecken könnt ihr schon am Abend vorbereiten und am Morgen frisch backen. Sie sind so lecker, innen fluffig und knusprig. Ich liebe frisch gebackene Brötchen am morgen. Ihr auch ?

The recipe in english is here:

grains corners

Simit Poğaça

Rezept drucken
Simit Poğaça
Prep Time 40 Minuten
Cook Time 20 Minuten
Servings
Portionen
Ingredients
Teig
Füllung
Zum Bestreuen
Prep Time 40 Minuten
Cook Time 20 Minuten
Servings
Portionen
Ingredients
Teig
Füllung
Zum Bestreuen
Instructions
  1. Die lauwarme Milch und das Wasser verrühren und die Hefe darin auflösen. Mehl, Salz, Zucker, Schmand, Ei, Backpulver und Öl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Für die Füllung den Feta klein würfeln und mit der Petersilie vermischen. Den Backofen auf 160 C° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel den Trauensirup mit dem Wasser verrühren. Den Sesam in eine Schale geben. Aus dem Teig 14 kleine Kugel abstechen und rund formen. Jede Kugel oval ausrollen. In die Mitte etwas von der Füllung geben und an der langen Seite links und rechts einschlagen und festdrücken. Mit der Oberseite in den Sirup tauchen und dann in Sesam. Die Teigstücke auf das Backblech legen, abdecken und nochmals 20 Minuten gehen lassen. So werden die Simit Pogaca weich und fluffig. Bei 160 C° - ca 20 Minuten backen.
Recipe Notes

Kennt Ihr Simit ? Dann liebt ihr bestimmt auch Simit Poğaça - dieses leckere türkische Sesamgebäck aus feinem Hefeteig könnt ihr ab heute ganz einfach selbst backen. Das Gebäck ist so herrlich fluffig.

The recipe in english is here:

simit pogaca

Deftige Möhrentarte

Rezept drucken
Deftige Möhrentarte
Servings
Portionen
Ingredients
Servings
Portionen
Ingredients
Instructions
  1. Für den Mürbeteig Mehl mit Margarine, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 20 Minuten kaltstellen. Die Karotten schälen. Den Staudensellerie und die Karotten fein hobeln. Die Zwiebeln würfen. Olivenöl erhitzen und die Karotten, die Zwiebeln und den Staudensellerie darin glasig dünsten, evtl. mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Den Backofen auf 180 C° vorheizen. Die Tarteform vorbereiten und mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig in der Tarteform verteilen und am Rand hochziehen. Für den Guß den Schmand mit den Eiern und den Gewürzen verquirlen. Das abgekühlte Gemüse unterrühren und die Masse auf den Mürbeteig geben und verstreichen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 180 C° ca. 30-40 Minuten backen und warm servieren.
Recipe Notes

 

Eine leckere deftige Möhrentarte gibts heute. Mit dieser Tarte kommt ihr bei euren Gästen groß raus, dazu frische Salate und ein Glas Wein. Grandios, oder ?  Die Tarte läßt sich super vorbereiten, so habt ihr alle Zeit.

Burger Buns

Rezept drucken
Burger Buns
Prep Time 20 Minuten
Passive Time 1 Stunde
Servings
Buns
Ingredients
Teig
Zum Bestreichen
Zum Bestreuen
Prep Time 20 Minuten
Passive Time 1 Stunde
Servings
Buns
Ingredients
Teig
Zum Bestreichen
Zum Bestreuen
Instructions
  1. Die Margarine schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, Zucker, Margarine, Hefewasser, Milch und Salz zugeben und gut durchkneten. Den Hefeteig in eine Schüssel geben, mit Mehl bestreuen und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Aus dem Hefeteig 8-10 Kugeln formen. Die Kugeln nochmals abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. Bei jeder Kugel immer wieder ein Stück vom Teig nach unten schlagen, so bekommt ihr eine schöne glatte Oberfläche, damit erhöht sich die Oberflächenspannung. Die Buns auf das vorbereitete Backblech setzen. Ei mit Wasser und Milch verquirlen und die Buns damit betreichen, mit Sesam bestreuen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 C° vorheizen und die Buns darin 15-17 Minuten backen.
Recipe Notes

Burger Buns - diese Brötchen sind so weich und fluffig und schmecken so unglaublich lecker. Das ist nun wirklich das ultimative Rezept - und ich teste schon lange daran herum. Die Zubereitung erfordert etwas Geduld, doch der Aufwand lohnt sich allemal. Bei der nächsten Grillparty seid ihr mit diesen super leckeren Burger Brötchen der König.

 

Nuss-Schnecken

Rezept drucken
Nuss-Schnecken
Servings
Portionen
Ingredients
Hefeteig
Nuss-Füllung
Puderzucker-Guß
Servings
Portionen
Ingredients
Hefeteig
Nuss-Füllung
Puderzucker-Guß
Instructions
  1. Die Margarine mit der Milch im Topf erwärmen und abkühlen lassen. Die Hefe darin auflösen. Mehl mit den restlichen Zutaten und dem Milch-Margarine-Gemisch zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Die Hefeteig in eine Schüssel geben mit Mehl bedecken und ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen. Den Backofen auf 180 C° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eiweiß steif schlagen, Zucker zugeben und gut verrühren, dann die Nüsse unterheben und die Bittermandeltropfen zugeben. Den Hefeteig als Rechteck auf ca. 50 x 30 cm ausrollen. Die Nussmasse darauf streichen und gut verteilen. Den Teig fest aufrollen und mit einem scharfen Messer etwa 2 cm dicke Schneiben abschneiden. Die Schnecken auf das vorbereitete Backblech legen und mit der Hand etwas flach drücken. Bei 180 C° ca. 20 Minuten backen. Für den Guss den Puderzucker mit Wasser und Bittermandel gut verrrühren, dass keine Klümpchen mehr darin sind. Der Guss sollte nicht zu dünn sein. Die warmen Schnecken damit bestreichen und trocknen lassen.
Recipe Notes

Nuss-Schnecken. Hier habe ich ein einfaches Rezept für kleine Nuss-Schnecken mit einer Glasur mit Mandelgeschmack. Diese süßen kleinen Schnecken sind perfekt für den Kaffeetisch. Sie passen auch super zu einem Sektempfang oder als süßes Fingerfood. Ihr könnt Sie gut am Vortag zubereiten, da sie auch am nächsten Tag noch sehr gut schmecken.

« Older posts

© 2020 Genusswerke

Theme by Anders NorenUp ↑